Zooplus meldet Umsatzsteigerung

22. Juli 2016

Die Zooplus AG erzielte im zweiten Quartal 2016 Umsätze in Höhe von 221 Mio. Euro. Dies entspricht einer Steigerung um 31% verglichen zum Vorjahr (Q2 2015: 168 Mio. Euro). Für das gesamte erste Halbjahr 2016 ergibt sich ein Umsatzanstieg von 29% auf 428 Mio. Euro (H1 2015: 333 Mio. Euro).

Wie Zooplus mitteilt, war das Segment Futter mit einem Umsatzzuwachs von 35% im zweiten Quartal bzw. 33% im ersten Halbjahr erneuter Wachstumstreiber. Die positive Umsatzentwicklung verteilte sich über alle 30 Länder im Portfolio der Zooplus AG. In allen diesen Ländern konnte erneut ein zweistelliges Umsatzwachstum verzeichnet werden.

Dr. Cornelius Patt, Vorstandsvorsitzender der zooplus AG: „Mit einem Umsatzwachstum im ersten Halbjahr von 29% gegenüber dem Vorjahr konnten wir unser Wachstum erneut auf einem hohen Niveau halten und gegenüber dem ersten Quartal sogar beschleunigen. Treiber sind sowohl die nachhaltigen Umsätze im Stammkundengeschäft als auch ein Plus von 28% im Neukundengeschäft im ersten Halbjahr.“

Tags:

Weitere News ( News Archiv )