Zooplus meldet Wachstum

24. Januar 2019

Zooplus hat auf Basis vorläufiger Zahlen im Geschäftsjahr 2018 Umsatzerlöse in Höhe von 1.342 Mio. Euro erzielt (2017: 1.111 Mio. Euro). Dies entspricht einem absoluten Wachstum von 231 Mio. Euro. Der prozentuale Anstieg der Umsatzerlöse lag bei 21% und damit im Einklang mit der für das Geschäftsjahr 2018 ausgegebenen Prognose. Bereinigt um Wechselkurseffekte lag das Umsatzwachstum etwas höher bei gerundet ebenfalls 21%.

Die umsatzbezogene Wiederkaufrate konnte im zurückliegenden Geschäftsjahr auf einen Rekordwert von nun 95% gesteigert werden (2017: 93%). Nachdem bereits im dritten Quartal ein positiver Trend der Neukundenentwicklung zu verzeichnen war, konnte dieser Trend im vierten Quartal weiter verstärkt werden. Mit 722 Tsd. registrierten Neukunden wurden im Schlussquartal 2018 21% mehr Neukunden gewonnen als im dritten Quartal.

Dr. Cornelius Patt, Vorstandsvorsitzender der zooplus AG, kommentiert die Entwicklung im Jahr 2018: „Mit dem Umsatzanstieg von 21% gegenüber dem Vorjahr lag zooplus im Jahr 2018 im prognostizierten Korridor und konnte seine Postition als mit Abstand führender OnlineAnbieter weiter festigen. zooplus ist damit klar die Nummer 2 im Gesamtmarkt für Heimtierbedarf in ganz Europa und konnte den Abstand zum Marktführer erneut verringern.“

Tags:

Weitere News ( News Archiv )