zooplus steigerte Umsatzerlöse 2016

26. Januar 2017

Die zooplus AG hat auf Basis vorläufiger Zahlen mit Umsatzerlösen in Höhe von 908 Mio. Euro die ursprüngliche Prognose für das Geschäftsjahr 2016 von mindestens 875 Mio. Euro übertroffen. Das Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahr erreichte 28%, bereinigt um Wechselkurseffekte lag das Wachstum um knapp 2 Prozentpunkte höher. In allen 30 Ländermärkten konnten erneut zweistellige Wachstumsraten erzielt werden, wobei das Wachstum in Großbritannien aufgrund der Abschwächung des britischen Pfunds gegenüber dem Euro unter den Erwartungen blieb.

Die Umsätze im Bereich Futter konnten insgesamt um 31% gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden. Der Anteil des Bereichs Futter am Gesamtumsatz stieg damit auf 82%. Mit einer Umsatzwachstumsrate von 26% im Neukundengeschäft und 29% im Bestandskundengeschäft tragen beide Kundengruppen zur Nachhaltigkeit des Wachstums bei – die Wachstumsrate im Neukundengeschäfts liegt dabei über dem Niveau des Vorjahres.

Für das Geschäftsjahr 2017 prognostiziert der Vorstand von zooplus Umsatzerlöse in Höhe von mindestens 1.125 Mio. Euro.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )