zooplus weiterhin auf Wachstumskurs

24. März 2017

Die zooplus AG konnte ihre Umsatzerlöse im Geschäftsjahr 2016 um 27,7% auf 908,6 Mio. EUR gegenüber dem Vorjahr steigern. Dies entspricht einem absoluten Anstieg von 197,3 Mio. EUR. Wechselkursbereinigt erhöhten sich die Umsatzerlöse um 29,4%. In allen 30 europäischen Ländermärkten konnten zweistellige Wachstumsraten der Umsatzerlöse erzielt werden. Das Ergebnis vor Steuern lag mit 17,9 Mio. EUR um 5,2 Mio. EUR über dem Vorjahr (2015: 12,7 Mio. EUR).

Die Gesamtkosten für Marketing, Logistik, Zahlungsverkehr, Personal, IT und Verwaltung sowie Zinsen und Abschreibung konnten um 2,0 Prozentpunkte auf 27,8% der Umsatzerlöse nach 29,8% im Vorjahr reduziert werden. Gleichzeitig erhöhten sich die sonstigen betrieblichen Erträge von 4,4% der Umsatzerlöse auf 4,8% im Jahr 2016. Beide Faktoren konnten den Rückgang der Rohertragsmarge auf 25,0% (2015: 27,1%) in einem weiterhin wettbewerbsintensiven Marktumfeld mehr als kompensieren. Die Gesamtmarge (Rohertragsmarge zuzüglich sonstige betriebliche Erträge) lag bei 29,8% (2015: 31,6%).

Zum Stichtag 31. Dezember 2016 lag die Eigenkapitalquote bei 52%. Für das Geschäftsjahr 2017 prognostiziert der Vorstand der zooplus AG Umsatzerlöse in Höhe von mindestens 1.125 Mio. EUR.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )