Zweite Auflage des ZooDokus

6. Februar 2012
Mathias David, Royal Canin, überreichte Christoph Rosemeyer (Inhaber R & S Zoowelt in Meppen) und seiner Mitarbeiterin Susi Nentwich den Hauptpreis gemeinsam mit Peter Borovsky, BTG-Logistiker HEGA. (von links)

Mathias David, Royal Canin, überreichte Christoph Rosemeyer (Inhaber R & S Zoowelt in Meppen) und seiner Mitarbeiterin Susi Nentwich den Hauptpreis gemeinsam mit Peter Borovsky, BTG-Logistiker HEGA. (von links)

Bereits zum zweiten Mal führte die BTG Ende letzten Jahres ihr ZooDoku gemeinsam mit Royal Canin durch. Die Resonanz war erneut überaus positiv. „Wir hatten mehr als 100 Einsendungen der angeschriebenen Zoofachhändler“, so Helmut Jäger, Geschäftsführer der BTG System-Logistik. Das Prinzip der BTG-ZooDokus basiert auf dem Sudoku. Durch das korrekte Ausfüllen vorgegebener Buchstaben-Felder in der Waagerechten und Senkrechten ergibt sich ein Lösungswort oder ein Satz – in diesem Fall „Spaß mit RC“. Großhandelskunden der BTG konnten am Rätsel teilnehmen und die Lösung ermitteln. Schließlich entschied das Los, welches Fachgeschäft einen der drei Gewinne erhielt. Über den Hauptpreis, eine Royal Canin Ernährungsberatung im Markt inklusive Zeitungswerbung und Produktzugaben im Gesamtwert von rund 1.000 Euro, freute sich die R & S Zoowelt in Meppen. Den zweiten Preis, ein Samsung Galaxy S II Smartphone, erhielt der Zoo und Angelsport, Inhaber Roland Schierle, in Künzelsau. Der dritte Preis, ein Kinobesuch für 10 Personen inklusive Softdrinks und Popcorn, ging an das Team von Zoo Hoppe in Mülheim-Kärlich.


Weitere News ( News Archiv )