Zweite Dennerle Plantahunter-Tour geht nach Südamerika

13. Dezember 2010

Vom 9. bis 21. Dezember werden Stefan Hummel, bei Dennerle verantwortlich für Produktmanagement / Entwicklung Pflanzen, der Wirbellosenexperte Chris Lukhaup sowie Max Dennerle, der Sohn des Dennerle- Firmengründers Ludwig Dennerle, im Südwesten Brasiliens Pflanzen und Tiere in ihrem ursprünglichen Lebensraum beobachten. Das Pantanal, eines der größten Binnen-Feuchtgebiete der Erde und geschütztes UNESCO-Welterbe, beherbergt eine einzigartige Fauna und Flora – über und unter Wasser. Über 2.000 verschiedene Pflanzenarten, darunter viele in der Aquaristik sehr beliebte Wasserpflanzen, sind dort zu finden. In einem Blog auf http://www.dennerle.com schildern die drei Expeditionsreisenden tagesaktuell ihre Erlebnisse, Abenteuer und Beobachtungen.


Weitere News ( News Archiv )