ZZF auf der Interzoo

15. April 2014
Anregungen zur Belebung des Aquaristik- Segments bieten die Vorführungen des Aquascapers Oliver Knott.

Anregungen zur Belebung des Aquaristik- Segments bieten die Vorführungen des Aquascapers Oliver Knott.

Auf der Interzoo 2014 präsentiert sich der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) in Halle 4 am Stand 4-326. Messebesucher erhalten dort Informationen zu den Leistungen und Veranstaltungen des Verbandes, über die Ausbildung und Zusatzqualifikation für angehende Zoofachhändler sowie zu Rahmenabkommen beispielsweise mit Petdata, dem Dienstleister für Informationsblätter zur tiergerechten Haltung von Heimtieren.

Darüber hinaus stehen Pflege- und Schervorführungen von Pudel, Border- und Airedale-Terrier, Zwergschnauzer sowie die Pflege von Rassekatzen auf dem Programm. Aquaristikprofis können sich über Neuigkeiten zum Portal my-fish.org informieren.

In seiner Show „Freesytle Aquascaping“ zeigt der Aquascaper Oliver Knott am Donnerstag und Samstag, dass es beim Scapen von Aquarien keine Grenzen gibt (jeweils 13.30 bis 14.30 Uhr). Am Freitag und Sonntag präsentiert Christian Vetter sein Terrascaping Programm mit dem Schwerpunkt „Regenwald“  (jeweils 13.30 bis 14.30 Uhr).


Weitere News ( News Archiv )