ZZF-Forum 2020

28. November 2019
„Bleib‘ interessant und relevant: Wie die Heimtierbranche mit smarten Lösungen Menschen erreicht“ ist das Thema des ZZF-Forum 2020.

„Bleib‘ interessant und relevant: Wie die Heimtierbranche mit smarten Lösungen Menschen erreicht“ ist das Thema des ZZF-Forum 2020.

Unter dem Titel „Bleib‘ interessant und relevant: Wie die Heimtierbranche mit smarten Lösungen Menschen erreicht“ veranstaltet der  Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) am 3. und 4. März 2020 das „ZZF-Forum der Heimtierbranche 2020“.
Dr. Eva Stüber, Mitglied der Geschäftsleitung beim IFH Institut für Handelsforschung, wird dort in ihrem Vortrag auf die veränderten Wünsche und Ansprüche der Kunden im digitalen Markt eingehen. Über die wichtigsten Gründe für eine Kaufentscheidung spricht Clemens Bauer, Geschäftsführer Zoo Royal, in seinem Vortrag.

Wie Royal Canin über Glaubwürdigkeit und Reputation Kunden bindet, berichtet Christian Pfeil, Sales and Marketing Director, Royal Canin Tiernahrung. Futtermittelrechtsexpertin Dr. Sabine Kruse, Regierungsdirektorin a.D., klärt darüber auf, was Hersteller und Inverkehrbringer von Futtermitteln über die Deklaration und Bewerbung von Futtermitteln wissen sollten.

Jens Berger, Senior Vice President People, Fressnapf-Gruppe, stellt die Recruiting-Strategie von Fressnapf vor und wie das Unternehmen sich aufstellt, um für Kunden, Geschäftspartner und junge Talente interessant zu sein. Zum Abschluss des Tages beleuchtet die Kommunikationsexpertin Daniela Ben Said von Quid agis die Bedeutung von intelligenter und menschlicher Führung für den Geschäftserfolg.

Interaktive Screens, Voice Commerce, Self-Checkout und Webcams – inwiefern diese Lösungen zu einem schnelleren und komfortableren Service und mehr Transparenz beitragen, referiert am zweiten Veranstaltungstag Volker Wissmann, Vorstand der Online Software AG. Wünschen sich Tierhalter intelligente Produkte? Das verrät Kathleen Speichert, European Marketing Manager bei dem britischen Unternehmen Sure Petcare. Im Unternehmer-Interview mit Bernd Schmölzing, Inhaber des Aquaristikunternehmens EFS, geht es um die Erwartungen der Aquarianer.

Zum Abschluss des ZZF-Forums erklärt der Verpackungsexperte Till Isensee, Geschäftsführer von Tilisco Verpackungsmanagement, was herstellende Unternehmen von der Verpackungsindustrie erwarten können und inwiefern sie sich bewegen und investieren sollten, um auch in Zukunft gesetzeskonforme Verpackungen anbieten zu können.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )