ZZF-Symposium 2017

22. Juni 2017

Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) veranstaltet am 21. und 22. Oktober gemeinsam mit dem Bundesverband praktizierender Tierärzte (bpt) und dem Bundesverband der beamteten Tierärzte (BbT) sein 22. Fachsymposium für Tierärzte, Zoofachhändler, Hersteller von Heimtierbedarf und weitere Tierexperten in Kassel.

Beim zweitägigen ZZF-Symposium steht das Thema „Das ist doch ‚nur‘ Hundefutter!? – Hundeernährung heute“ im Mittelpunkt. Die Vorträge der Referenten beschäftigen sich unter anderem mit Grundlagen der Ernährungslehre, mit der bedarfsgerechten Fütterung in der Praxis sowie mit dem Thema BARF.

Nach den Vorträgen am zweiten Veranstaltungstag stellen sich alle Referenten in einer abschließenden Podiumsdiskussion der Frage: „Und wie füttert man nun richtig?“

Das Symposium ist mit 8 Stunden als Pflichtfortbildung von der Akademie für tierärztliche Fortbildung (ATF) anerkannt. Das ausführliche Programm und ein Anmeldeformular finden Interessierte unter www.zzf.de/Veranstaltungen.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )