Aktuelle Ausgabe

2. November 2017
Mithilfe von Green Petfood entsteht in Tansania gerade ein 150.000 Hektar großes Walderhaltungsprojekt mit dem Ziel, durch Unternehmertum vor Ort lokale Wertschöpfungsketten aufzubauen. Im Bild rechts green-petfood Geschäftsführer Klaus Wagner.

Mithilfe von Green Petfood entsteht in Tansania gerade ein 150.000 Hektar großes Walderhaltungsprojekt mit dem Ziel, durch Unternehmertum vor Ort lokale Wertschöpfungsketten aufzubauen. Im Bild rechts Green Petfood Geschäftsführer Klaus Wagner.

Kunden verlangen von Fachhändlern und ihrem Personal heute Antworten auf weitreichende Fragen, die deutlich über eine Produktberatung hinausgehen. Wie komplex müssen Antworten dann ausfallen, um glaubwürdig zu bleiben? DAS BRANCHEN forum hat dazu mit green petfood-Geschäftsführer Klaus Wagner gesprochen. Das Interview mit Klaus Wagner lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des BRANCHEN forum, die heute erscheint.

Weitere Themen dieser Ausgabe: das Segment Kleinsäuger sowie Engpässe im Transportwesen, von denen auch die Heimtierbranche betroffen ist.


Weitere News ( News Archiv )