Um ein individuell gestaltetes Aquarium in seinem Umfeld noch ausdrucksstärker inszenieren zu können, arbeitet Oase erstmals mit „Schöner-Wohnen-Farbe“ zusammen.

Oase kooperiert mit „Schöner Wohnen-Farbe“

Oase, Spezialist für die Gestaltung von Lebensraum mit Wasser, hat mit den Farbexperten von „Schöner Wohnen-Farbe“ eine Wohnlandschaft entworfen und gestaltet, die eindrucksvoll zeigt, wie gut die Aquaristik und die richtige Wohnfarbe zusammenpassen. Als beispielhafte Grundlage für die Raumgestaltung dient der Farbton „Unendliches Tiefseeblau“ aus der Serie „Designfarbe“ von „Schöner Wohnen-Farbe“.

Mit ihm wurden die Wände des Wohnraumes gestrichen. Als leuchtendes Designobjekt hebt sich davor ein Becken der ScaperLine-Serie von Oase ab. Die Unterwasserwelt greift die Wandfarbgebung in Details auf – beispielsweise in der Farbe der Aquarienbewohner.

„Aus dem Zusammenspiel von Unterwasserwelt und Raumfarbe ergibt sich eine wechselseitige Wirkung. Beide verbinden sich zu einer harmonischen Einheit – zu einer Umgebung, die zum Relaxen und Krafttanken einlädt. Der Flow des Aquariums kann eine fast meditative Stimmung erzeugen“, teilt Oase mit.