Oase unterstützt Kunstprojekt

22. September 2022
Oase unterstützt die Installation Diversion des US-amerikanischen Künstlers Asad Raza.

Oase unterstützt die Installation Diversion des US-amerikanischen Künstlers Asad Raza.

Wasser ist essenziell für uns Menschen. Fruchtbarkeit und neues Leben sind ohne Wasser nicht möglich. Ein Projekt in der auf zeitgenössische Kunst spezialisierten Kulturinstitution Portikus auf der Frankfurter Maininsel widmet sich diesem Thema: Die Installation Diversion des US-amerikanischen Künstlers Asad Raza, kuratiert von den Portikus-Leiterinnen Liberty Adrien und Carina Bukuts.

Bei der aufwendigen Installation wird ein Flusslauf des Mains durch die Ausstellungsräume geleitet. Das Mainwasser wird nach oben gepumpt, dabei gefiltert, in einem geschwungenen Bassin durch die Räume geführt und am Ende wieder in den Fluss zurückgeführt. Oase hat die Inszenierung mit einem System aus Wasserführung, Filtern, Pumpe und mit technischem Know-how begleitet.

Tags:

Weitere News ( News Archiv )