Die Gewinner und die Jury der German Petfluencer Awards.

Petfluencer ausgezeichnet

Am 25. September wurden im Rahmen der Tony Beachparty in Köln zum dritten Mal die German Petfluencer Awards verliehen. Moderatorin Sandra Kuhn kürte gemeinsam mit der Jury und 8in1 die fünf Gewinner der Auszeichnungen für die erfolgreichsten tierischen Content Creator.

Den Titel „Petfluencer des Jahres“ erzielte Husky Cookie aus Frankfurt. Assistenzhund Moody aus Marl erhielt den „Purpose Award des Jahres“; die neue Kategorie würdigt engagierte Hunde-Accounts, die ihre Reichweite für einen guten Zweck nutzen.

Über den Publikumsliebling entschied nicht die Jury, sondern die Fans. Den ganzen August über konnten Sie beim Online-Voting für ihren Favoriten abzustimmen. TikTok-Star und Ridgeback-Dame Abby sammelte die meisten Stimmen und durfte sich über den Follower-Award freuen.